Menu

Geniessen Sie eine feine Fonduemischung aus dem «Laubernhornland».

Jetzt bestellen!

Unser Fondue

Unsere fixfertigen Hausmischungen werden in der Molkerei «Chäs Gruebi» zubereitet. Nur erlesene Käsesorten werden dafür verwendet!

Fixfertige Hausmischungen

info_outline

Zubereitung & Preise

Frisch aus der Molkerei

Die Fonduemischung Lauberhorn wird bei Bestellung frisch vom Spezialisten zubereitet und sofort versendet. Es kommt ausschliesslich auserlesener Käse aus der Molkerei «Chäs Gruebi» in die Fonduemischung, so können wir gleichbleibend hohe Qualität sicherstellen.

Natürlich und ohne Zusatzstoffe

Käse (Greyerzer mild, Greyerzer rezent, Freiburger Vacherine), Wein oder Champagner, Kirsch und Maizena kommt in unsere Lauberhorn-Mischung. Ohne Konservierungsstoffe, weil unser Lauberhorn-Fondue frisch ist.

Verpackt und vakuumiert

Unser Fondue wird bei Bestellung immer frisch vakuumiert und verpackt. So kann die Fonduemischung mindestens eine Woche im Kühlschrank (3 - 7 °C), und bis zu einem halben Jahr gefroren, problemlos im Tiefkühler gelagert werden. Eine Fonduemischung auf Vorrat ist immer gut!

shopping_cartWarenkorb ( {{getTotalCount()}})
close

Warenkorb

AGB

{{currentArticle.title}}

Übersicht

{{ article.count }}
add remove
{{ article.variation.title }}
CHF {{ article.variation.price * article.count | chf(2) }}
1
Transportkosten
CHF {{ getTransportPrice() | chf(2) }}
1
Kreditkartengebühr
CHF {{ getCreditCardPrice() | chf(2) }}
Total
CHF {{ getTotalPriceWithCreditCard() | chf(2) }}

Warenkorb leer

Bezahlung

Weiter

Herzlichen Dank

Ihre Bestellung war erfolgreich.

Personalien

{{ error }}

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechtliche Hinweise und Datenschutz

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie sich mit dem Zugriff auf www.lauberhorn-fondue.ch mit folgenden Bedingungen Einverstanden erklären.

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben (insbesondere Preise, Reservationen, Onlineberechnungen) Sind ohne Gewähr. Wir können nicht garantieren, dass diese Daten jederzeit vollumfänglich auf dem aktuellen Stand sind. Die Lauberhon-Fondue GmbH übernimmt ebenfalls keine Haftung für Fehlleistungen des Internets, Schäden durch Dritte, importierte Daten aller Art (Viren, Würmer, Trojanische Pferde), sowie für Links von und zu anderen Webseiten. Wir haben keine Kontrolle über Inhalt und Form.

Wir können das fehlerfreie Funktionieren von Hard- und Software nicht garantieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Seite technische Ungenauigkeiten oder typographische Fehler enthalten kann.

Wir behalten uns vor, die Informationen auf dieser Seite jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Das gilt auch für Verbesserungen und/oder Änderungen an den auf dieser Seite beschriebenen Produkten bzw. Programmen.

In keinem fall haftet die Lauberhorn-Fondue GmbH Ihnen oder Dritten gegenüber für irgendwelche direkten, indirekten, speziellen oder sonstigen Folgeschäden, die sich aus der Nutzung dieser oder einer damit verlinkten Website ergeben. Ausgeschlossen ist auch jegliche Haftung für entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust von Programmen oder sonstigen Daten in Ihren Informationssystemen. Dies gilt auch dann, wenn wir auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen werden.

Cookies sind Datenelemente, die eine Webseite an Ihren Browser senden kann um Sie bei Datenbankgesützten-Systemen besser zu unterstützen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie davon in Kenntnis setzt, wenn Sie ein Cookie erhalten. Somit können Sie selbst entscheiden, ob Sie das akzeptieren wollen oder nicht.

Datenschutz

Grundsätzlich hinterlassen Sie keine persönlichen Daten beim Besuch unserer Homepage. In Einzelfällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse (E-mail). Wenn derartige persönliche Informationen notwendig sind, werden wir Sie darauf hinweisen. Wenn Sie sich entschliessen, uns persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit wir zum Beispiel mit Ihnen korrespondieren oder Bestellungen ausführen können, behalten wir uns vor, diese Angaben für Marketingzwecke zu verwenden. Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu unseren rechtlichen Hinweisen oder zum Datenschutz haben, nehmen Sie bitte unter info@lauberhorn-fondue.ch mit uns auf. 

Anleitung für Zubereitung für das Lauberhorn-Fondue:

  1. Lauberhorn-Fonduemasse in Caquelon geben.
  2. Fonduemasse bei mittlerer Temperatur und ständigem Umrühren langsam schmelzen lassen bis es köchelt.
  3. Danach nach eigenem Wunsch & Ermessen würzen.
  4. Während des Verzehrs das Fondue auf dem Rechaud ständig umrühren (zwecks überhitzen und Anbrenngefahr).

Wichtige Informationen:

Unverträglichkeiten und Allergische Reaktionen

Milchproteine (Milcheiweise), der geringe Laktose-Gehalt von gereiftem Käse und in den enthaltenen Gewürzmischungen können in Einzelfällen Unverträglichkeiten auslösen.

Auslandversand Lauberhorn-Fondue

Infolge strenger Zoll- und Ausfuhrbestimmungen für Lebensmittel tierischer Herkunft ist der Postversand über die Schweizergrenze hinaus noch nicht möglich.

Verkaufs und Lieferbedingungen

Allgemeines

Angebote der Lauberhorn-Fondue GmbH verstehen sich generell und ohne besondere Hinweise freibleibend.

Umfang der Lieferungen

Die Lieferungen und Leistungen der Lauberhorn-Fondue GmbH sind jeweils in der Auftragsbestätigung „Online“ einschliesslich eventueller Beilagen zu dieser abschliessend aufgeführt. Der Lieferant ist ermächtigt, Änderungen, die zu Verbesserungen führen, vorzunehmen, soweit diese keine Preiserhöhungen bewirken.

Preise

Die Preise verstehen sich inklusive Mwst: Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten und erfordern keine Voranzeige, sofern sie durch Preiserhöhungen von Rohstoffen, Zulieferanten oder Transportkosten verursacht worden sind. Ohne gegenteilige Abmachung gehen sämtliche Nebenkosten, wie z.B. die Kosten für Fracht-, Versicherung, Ausfuhr- und Durchfuhr-, Einfuhr- und andere Bewilligungen zu Lasten des Kunden.

Zahlungsbedingungen

Verbindlich sind die auf der aufgeschalteten www.Lauberhorn-Fondue Online Seite (Homepage) angegeben Zahlungsbedingungen. Sofern nichts anderes schriftlich verabredet worden ist! Eine schriftlich ausgestellte Rechnung ist innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum netto zur Zahlung fällig und am Domizil des Lieferanten ohne Abzug von Skonto, Spesen, Steuern, Zöllen und dergleichen zu leisten.

Hält der Kunde die vereinbarten Zahlungstermine nicht ein, so hat er ohne Mahnung vom Zeitpunkt der vereinbarten Fälligkeit an einen Zins von 5% zu entrichten (Verfalltag). Der Ersatz weiteren Schadens bleibt vorbehalten.

Eigentumsvorbehalt

Der Lieferant behält sich das Eigentum an seiner Lieferung bis zu ihrer vollständigen Bezahlung vor. Der Kunde ist verpflichtet bei Massnahmen mitzuwirken, die zum Schutz des Eigentums des Lieferanten erforderlich sind.

Liefertermine

Die Festsetzung der Liefertermine erfolgt nach sorgfältigem Ermessen. Die bestätigten Liefertermine der Lauberhorn-Fondue GmbH & des Hauptsächlichen  Externen Logistikpartner / Post Logistics https://www.post.ch/de/geschaeftlich werden nach Möglichkeit eingehalten.

Der Lieferant behält sich die Anpassungen von Lieferterminen ausdrücklich vor. Verspätete Lieferungen berechtigen den Kunden weder zum Rücktritt von seiner Bestellung noch zu irgendwelchen Ansprüchen, namentlich auf Schadenersatz und Verrechnung von Wartezeiten. Teillieferungen sind zulässig.

Lieferungen

Ohne anders lautende Vereinbarung wird die Versandart nach dem Ermessen des Lieferanten bestimmt.

National:

Sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist, reisen alle Lieferungen auf Rechnung und Gefahr des Kunden.

Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald dieser die Ware im Lager übernimmt oder der Lieferant die Ware dem Spediteur (Bahn, Post, Transportunternehmer etc.) übergibt. Ist im Einzelfall die Lieferung durch den Lieferanten verabredet, so geht das Risiko auf den Kunden über, sobald die Ware am Bestimmungsort eintrifft. Der Ablad geht zu Lasten und Risiko des Kunden.

International:

Versand und Gefahrentragung richten sich nach den Incoterms 2010.

Retouren und Rücksendungen:

Die Lauberhorn-Fondue Variationen sowie Standardartikel und Spezialartikel können nicht zurück genommen werden.

Rücksendungen von beanstandeten Waren erfolgen durch den Kunden und sind mit dem Lieferanten abzusprechen.

Prüfung der Lieferung und Mängelrüge

Der Kunde hat die Lieferung unverzüglich nach Erhalt zu prüfen und offenkundige Mängel oder jegliche sonstige Beanstandung hinsichtlich der Ware sofort, spätestens innert 3 Kalendertagen ab erhalt der Lieferung gegenüber dem Lieferanten schriftlich zu rügen.

Wegen Mängel irgendwelcher Art an Lieferungen oder Leistungen hat der Kunde keine Rechte und Ansprüche. Sind die Vorgenannten Fristen verstrichen, ohne dass der Kunde eine Rüge entsprechend seiner Pflichten gemacht hat, so wird der Lieferant von jeglicher Haftung für nicht oder zu spät gemeldete Mängel frei und jegliche Rechte des Kunden gestützt auf Mängel der Ware sind ausgeschlossen.

Gewährleistung

Die Gewährleistung für Sachmängel wird im Gesetzlichen zulässigen Masse ausgeschlossen. Nach Ablauf von 12 Monaten seit Erhalt der Lieferung, soweit durch individuelle Abrede zwischen den Parteien nicht etwas anderes vereinbart worden ist, sind, sind jedenfalls alle Ansprüche des Kunden verjährt und erloschen, auch wenn der Kunde auch ein Mangel erst später entdeckt. Bei berechtigten Beanstandungen ist es dem Lieferanten freigestellt, kostenlos Ersatz oder Warengutschrift zum Netto-Warenwert zu leisten. Wandelungen und Minderungen sind ausgeschlossen.

Haftung des Lieferanten

In jedem Fall ist die Haftung ausgeschlossen. Insbesondere haftet der Lieferant nicht für Schäden, die durch Einhaltung der Prüfungspflicht des Kunden hätten vermeiden werden können, ausser er handelt in rechtswidriger Absicht.

Geltungsbereich

Die Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten bei Auftragserteilung als übernommen und im Verhältnis zwischen dem Kunden und dem Lieferanten als akzeptiert. Anderslautende Bedingungen des Kunden haben nur Gültigkeit, sofern und in demjenigen Umfang, in welchen sie vom Lieferanten ausdrücklich und schriftlich angenommen worden sind.

Gerichtstand und anwendbares Recht

Gerichtstand für Streitigkeiten zwischen dem Kunden und dem Lieferanten ist der Sitz des Lieferanten. Der Lieferant ist jedoch berechtigt, den Kunden an dessen Sitz oder Wohnsitz zu belangen. Das Rechtsverhältnis untersteht dem Schweizerischen Recht.

Über uns

Wir, das Lauberhorn-Fondue Team, haben uns zum Ziel gemacht, einzigartige Fondue-Kreationen herzustellen. Das Lauberhorn-Fondue ist ein Top-Produkt von unserer wunderschönen Jungfrau Region.

Wir unterstützen unsere regionalen Hersteller und Produzenten im Berner Oberland. Mit hochwertigen Produkten wollen wir unsere Kunden begeistern und ein einmaliges Geschmackserlebnis wecken.

Hans von Allmen

Inhaber, Geschäftsführer

Käthi von Allmen

Inhaberin, QM, Verkauf

Peter von Allmen

Leiter, Key account, Marketing & Verkauf, Geschäftsführer Online-Shop

Alexander von Allmen

Leiter Produktion, Logistik

Kathrin Wüthrich

Herstellung, Verkauf

Lina Steuri

Herstellung, Verkauf

Blog

22.12.2016

Unser Shop ist online!

Wir freuen uns auf eure Bestellungen!

Kontakt

Bestellungen, Caterings, Geschenke oder spezielle Wünsche? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Lauberhornfondue GmbH Fam. von Allmen Im Gruebi 140a 3823 Wengen Tel. +41 (0)33 855 11 45 Mob. +41 (0)76 588 82 21 info@lauberhorn-fondue.ch
Senden keyboard_arrow_right